Workshop „In vollem Gewahrsein zu dem werden, was man fühlt“

Wann

5. Juli 2024 - 7. Juli 2024    
10:00 - 18:00

Wo

Chachachicas
Hasenheide 9, Berlin, 10967

Veranstaltungstyp

Karte nicht verfügbar

Freitag 5., Samstag 6. und Sonntag 7. Juli 2024, 10-18 Uhr

Ort: Chachachicas Tanzschule, Hasenheide 9, 10967 Berlin
Leitung: Sylvie Rosenberg (auf Französisch mit deutscher Übersetzung)
Kosten: Bei Anmeldung bis 21. Juni 350 €, danach 380 €

Das volle Gewahrsein ist sowohl ein Zustand als auch eine Praxis in den Dienst einer Spiritualität, die im tiefsten Teil Ihres Körpers gefühlt wird. So stellen Sie einen einfachen und direkten Kontakt mit dem schönsten Teil von Ihnen her.
Dazu werden wir die folgenden Instrumente verwenden:

– Die manuelle Beziehungsberührung
Um das Körperbewusstsein zu wecken, das es ermöglicht, in einer wohlwollenden und einfühlsamen Beziehung diesen so menschlichen und berührenden Teil in sich selbst und im anderen zu spüren.

– Die Meditation des vollen Gewahrseins
Um sich die Zeit zu nehmen, in sich das Schönste von sich selbst zu spüren.

– Die verinnerlichte Gestik
Um sein tiefes Empfinden bewusst in Bewegung zu setzen.

– Theoretische Einheiten
Um zu verstehen, warum Praktiken angewendet werden und wie man mehr zu dem werden kann, was man erlebt hat.

– Zeiten von verbalem Austausch
Damit das Wort zu einem Instrument des Verständnisses und des echten Austauschs wird.
 

Anmeldung